Zeitreise

Hier können Sie die Veränderungen des Anwesens über einen Zeitraum von über 100 Jahren betrachten.

Vor den Umbauarbeiten 1990

Alter Schafstall in der Scheune

Rückseite der Scheuer beim Kauf, noch mit Göpelscheuer

Historische Skizze einer Göpelscheuer

Scheune Erdgeschoss

Scheune Dachgeschoss

Nach den Umbauarbeiten 1990

Aus Schafstall wurde Wohnzimmer

Nach Abriss der Göpelscheuer

Garten, wo früher die Göpelscheuer stand

Scheune Erdgeschoss nach Renovierung, heute Foyer

Scheune Dachgeschoss nach Renovierung, heute u.a. der Seminarraum

2002-Der Alte Mostkeller wurde restauriert.

2003 und 2019 - Solaranlagen

Die erste Photovoltaikanlage wurde im Jahre 2003 installiert, die thermischen Solaranlagen in den Jahren 2004 und 2012. Allein über diese Photovoltaikanlage haben wir bis heute (Juli 2019) 85000 KW Strom erzeugt und damit den Ausstoß von ca. 70000kg CO2 verhindert.

Seit Juli 2019 haben wir eine weitere Photovoltaikanlage auf dem Dach, mit einer Anbindung an einen Speicher . Diese Anlage ist in erster Linie zur Eigenversorgung der Schöntaler Scheuer gedacht.

2005-Hof neu angelegt

Verbunden mit merk- und denkwürdigen Begleitumständen war der Abriss der historischen Nachbarscheune. Dadurch wurde die Neugestaltung unseres Hofs notwendig. Aus der Scheune, für deren Erhalt sich engagierte Bürger- leider vergeblich-  einsetzten, wurde ein Plätzchen.